Rech­te und Pflich­ten für Lehr­kräf­te — bes­tens infor­miert?


Semi­nar­num­mer

Wann

19. März 2024    
15:00–16:30

Wo

Gesamt­schu­le “Paul Des­sau”
Schul­stra­ße 4, Zeu­then, 15738

Ver­an­stal­tungs­typ

„Rech­te und Pflich­ten für Lehr­kräf­te — bes­tens infor­miert?“

Herz­lich will­kom­men im Schul­all­tag! In der täg­li­chen päd­ago­gi­schen Arbeit tre­ten immer wie­der neue Fra­gen und Pro­ble­me auf. Sie betref­fen den schu­li­schen All­tag eben­so wie Fra­gen des Arbeits­rechts. Für Beam­te und Ange­stell­te im öffent­li­chen Dienst gel­ten unter­schied­li­che Regeln. Doch wo ist was gere­gelt? Wer ent­schei­det auf wel­cher Grund­la­ge: Lehr­kraft, Schul­lei­ter oder Leh­rer­kon­fe­renz? Was muss ich beach­ten? Wo bekom­me ich Hil­fe und Unter­stüt­zung? Muss ich Klas­sen­fahr­ten durch­füh­ren? Was ist bei Krank­heit zu beach­ten? … Anhand von Fall­bei­spie­len wer­den schul- und arbeits­recht­li­che Grund­la­gen ver­mit­telt sowie kon­kre­te Fra­gen dis­ku­tiert. Gern kön­nen Sie Ihre Fra­gen zu aktu­el­len Pro­ble­men stel­len.

Inhal­te:
• LBG für das Land Bran­den­burg, BeamtStG, TV‑L
• Dienst­plich­ten gemäß schul­recht­li­chen Vor­schrif­ten
• Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten (Arbeits­zeit, Schul­fahr­ten, Anrech­nungs­stun­den, …)
• Ent­gelt­fort­zah­lungs­ge­setz
• Rege­lung der Betriebs­fe­ri­en

Refe­ren­tin:
Kath­rin Köh­ler, lang­jäh­ri­ges Vor­stands­mit­glied des Per­so­nal­ra­tes des staat­li­chen Schul­am­tes Cott­bus sowie seit meh­re­ren Legis­la­tur­pe­ri­oden Mit­glied des Haupt­per­so­nal­ra­tes des MBJS

Kos­ten:
kei­ne

Anmel­dun­gen bit­te bis zum 8. März 2024 per Mail an gew.dahme.spreewald@gmail.com
(Anga­ben: Vor- und Nach­na­me, Tele­fon, E‑Mail, GEW-Mitglied ja/nein)

Einladung/Anmeldung als PDF down­loa­den!