Ein­füh­rung — Geschlecht­li­che und sexu­el­le Viel­falt (k)ein The­ma in der Päd­ago­gik?!*


Semi­nar­num­mer

Wann

23. April 2024    
10:00–14:00

Wo

Lan­des­ver­band Anders­AR­TiG e.V.
Dor­tu­stra­ße 71A, Pots­dam, 14467

Ver­an­stal­tungs­typ

Semi­nar­num­mer 24/1‑GB-05
I
In die­ser Ver­an­stal­tung geht es dar­um einen Über­blick zur der­zei­ti­gen Situa­ti­on quee­rer Jugend­li­cher im Land Bran­den­burg zu erlan­gen, Begrif­fe aus der quee­ren Com­mu­ni­ty zu klä­ren sowie ver­schie­de­ne Iden­ti­täts­kon­zep­te ken­nen­zu­ler­nen. Des Wei­te­ren wer­den Impul­se zum Erwerb von fach­li­chen und metho­di­schen Kom­pe­ten­zen gege­ben.

Inhal­te: 

• Ein­stieg in die Lebens­si­tua­ti­on quee­rer Jugend­li­cher im Land Bran­den­burg
• Ein­füh­rung in die Begrif­fe und Iden­ti­täts­ent­wür­fe aus dem Lebens­um­feld quee­rer Men­schen
• Impuls zum Erwerb fach­li­cher und metho­di­scher Kom­pe­ten­zen

Kurs­lei­ter:Kay-Alexander Zepp, Bildungs- und Auf­klä­rungs­pro­jekt „Bil­dung unterm Regen­bo­gen“
Ziel­grup­pe:alle
Kos­ten:kei­ne
Anmel­de­schluss:16.04.2024

Hier geht’s zur Anmel­dung!