Die Ver­sor­gung im öffent­li­chen Dienst – alles bes­tens abge­si­chert?


Semi­nar­num­mer

Wann

16. April 2024    
16:00–17:30

Wo

online
Link, wird vor Schu­lungs­be­ginn per Mail ver­schickt

Ver­an­stal­tungs­typ

Semi­nar­num­mer 24/1‑GB-03
I
Für einen Teil der Leh­rer in Bran­den­burg ist die Beam­ten­ver­sor­gung die Grund­la­ge für die Absi­che­rung ver­schie­de­ner Lebens­ri­si­ken. Für den ande­ren Teil ist das die gesetz­li­che Ren­ten­ver­si­che­rung in Kom­bi­na­ti­on mit der VBL. Doch wie hoch ist das/die Ruhegehalt/Rente, wenn Sie alters­be­dingt oder vor­zei­tig durch eine Dienst- / Berufs­un­fä­hig­keit in Pension/Rente gehen? Was bekom­men Ihre Hin­ter­blie­be­nen im Fal­le des Able­bens? Was pas­siert mit den Ansprü­chen, wenn auf­grund einer Tätig­keit als Angestellte/-r vor der Ver­be­am­tung alle drei Ver­sor­gun­gen (Beam­ten­ver­sor­gung, gesetz­li­che Ren­te und VBL) auf­ein­an­der­tref­fen? Wie wirkt sich eine Teil­zeit­tä­tig­keit aus? Gibt es dann über­haupt eine vol­le Absi­che­rung? Ler­nen Sie die Funk­ti­ons­wei­se der drei Absi­che­rungs­sys­te­me im öffent­li­chen Dienst und die dar­aus resul­tie­ren­den Kon­se­quen­zen für Ihre Absi­che­rung ken­nen. Unser Vor­trag behan­delt die für Sie wich­ti­gen The­men rund um die für den öffent­li­chen Dienst rele­van­ten gesetz­li­chen Absi­che­rungs­sys­te­me. Es besteht die Mög­lich­keit, sich zu einem spä­te­ren Zeit­punkt kos­ten­los Ihre indi­vi­du­el­le Beam­ten­ver­sor­gungs­ana­ly­se, als auch eine Gesamt­ver­sor­gungs­ana­ly­se inklu­si­ve gesetz­li­cher Ren­te und VBL erstel­len zu las­sen. Nut­zen Sie die­se Opti­on für Ihre Vor­sor­ge­pla­nung.

Inhal­te: 

• Über­sicht über die wich­tigs­ten Ver­sor­gungs­an­sprü­che
• Grund­vor­aus­set­zung für Ver­sor­gungs­an­sprü­che
• War­te­zei­ten
• Berech­nungs­grund­la­ge für das Ruhe­ge­halt im Alter
• Min­dest­ver­sor­gung
• Berech­nungs­grund­la­ge für das Ruhe­ge­halt bei Dienst­un­fä­hig­keit
• Hin­ter­blie­be­nen­ver­sor­gung
• Beam­ten­vor­sor­ge­ana­ly­se

Kurs­lei­ter:René Pla­the (BBBank eG Lan­des­di­rek­tor Öffent­li­cher Dienst für die Bun­des­län­der Bran­den­burg, Sachsen-Anhalt, Sach­sen und Thü­rin­gen)
Ziel­grup­pe:alle
Kos­ten:GEW-Mitglieder kei­ne,  Nicht­mit­glie­der 10,-€
Anmel­de­schluss:09.04.2024

Hier geht’s zur Anmel­dung!