Pro­ble­me bei der Erzie­hung? — Wie erzie­he ich mit Lie­be, Respekt und Kon­se­quenz?*

dispute man woman child 4880806

Semi­nar­num­mer

24/1‑GB-02

Wann

13. April 2024    
9:00–15:00

Wo

Volks­hoch­schu­le Sprem­berg
Mit­tel­stra­ße 2, Sprem­berg, 03130

Ver­an­stal­tungs­typ

Das auf­fäl­li­ge Ver­hal­ten von Kin­dern und Jugend­li­chen nimmt zu. Wir spre­chen über ver­schie­de­ne Arten und Ursa­chen von Ver­hal­tens­auf­fäl­lig­kei­ten. Es ist wich­tig zu erken­nen, wie eine Ver­hal­tens­auf­fäl­lig­keit das gemein­sa­me Zusam­men­le­ben beein­träch­ti­gen kann und wann von einer Ver­hal­tens­stö­rung gespro­chen wird. Eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung ist es, nach­dem wir die Grün­de für auf­fäl­li­ges Ver­hal­ten erkannt haben, eine Ände­rung des Ver­hal­tens mit Hil­fe aller an der Erzie­hung Betei­lig­ten her­bei­zu­füh­ren.
Es wer­den Mög­lich­kei­ten der Hil­fe für ver­hal­tens­auf­fäl­li­ge Kin­der und Jugend­li­che auf­ge­zeigt. Die­se Fort­bil­dung gibt Ein­bli­cke in die ver­schie­dens­ten Auf­fäl­lig­kei­ten bei Kin­dern. Neben der Ver­mitt­lung von theo­re­ti­schem Wis­sen haben Sie viel Zeit zum Ein­brin­gen eige­ner Erfah­run­gen und Fall­bei­spie­le. Im Ergeb­nis des Semi­nars soll geklärt sein, was auf­fäl­li­ges Ver­hal­ten ist und wie eine Inter­ven­ti­on erfol­gen kann. Wäh­rend der Fort­bil­dung dis­ku­tie­ren wir erzie­he­ri­sche Ein­stel­lun­gen sowie prak­ti­sche Hin­wei­se und Mög­lich­kei­ten zur Redu­zie­rung von auf­fäl­li­gem Ver­hal­ten. Dabei wer­den wir auch bera­ten, wann es not­wen­dig ist, pro­fes­sio­nel­le Hil­fe her­an­zu­zie­hen.
I
Kurs­lei­te­rin:Bar­ba­ra Wulff
Ziel­grup­pe:alle
Kos­ten:GEW-Mitglieder 30,-€,  Nicht­mit­glie­der 60,-€ incl. Geträn­ke und Ver­pfle­gung
Anmel­de­schluss:06.04.2024

Hier geht’s zur Anmel­dung!