20/2-GB-11
„Belastungsfaktoren im Arbeitsalltag von Erziehern, Lehrern und Sozialarbeitern – Wie gehe ich damit um?"
 
Der Arbeitsalltag von Personen, die täglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, ist oftmals mit vielfältigen psychosozialen und körperlichen Anforderungen verbunden. Uns wird eine wesentliche Rolle bei der Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen zugeschrieben.
Wir konzentrieren uns darauf, diese bestmöglich auf das Leben vorzubereiten. Dabei bringen wir Fach-kompetenz, Freude und Begeisterung für unseren Beruf mit. Unser Alltag ist voll von routinemäßigen Ar-beiten, aber immer wieder gibt es neue Herausforderungen für uns.
Die Arbeitsbelastung wächst ständig durch neue Anforderungen und Erwartungen. Wir wollen erkennen, welche Stressfaktoren beeinträchtigen uns im Arbeitsalltag und welche Möglichkeiten gibt es, diese zu reduzieren. Anzustreben ist ein angemessenes Verhältnis zwischen dem, was an Arbeit täglich zu erbringen ist und dem, was wir an eigenen Ideen einbringen um den Arbeitsalltag mit Engagement und Freude erleben zu können.
 
Termin:
07.11.2020 v. 09:00 – 15:00Uhr
Kursleiter:
Barbara Wulff
Ort:

Volkshochschule Spremberg
Mittelstraße 2, 03130 Spremberg
Zielgruppe:
Lehrer*innen, Erzieher*innen, sonst. pädagogisches Personal in KITA’s, Schulen, Hort, Freizeiteinrichtungen und Wohngruppen und Kollegen*innen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Kosten:
GEW-Mitglieder 30,-€,  Nichtmitglieder 60,-€
incl. Getränke und Verpflegung
Anmeldeschluss:
24.10.2020
 
Hier geht´s zur Anmeldung!