21/2-GB-15/2
„Recht an Schulen - Sonderthemen II“

Rechtliche Rahmenbedingungen bei Disziplinproblemen an Schulen (u.a. bei Gewalt) und bei Schulverweigerung: Aufsichts- und Hilfepflichten, Schul-, Zivil-, Straf- und sozialrechtliche Maßnahmen bei Disziplinproblemen, u.a. Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen, Not- und Selbsthilferecht, Unterstützung der Schule durch die Schulaufsicht, Schulämter, Schulpsychologen, Jugendämter, Strafverfolgungsbehörden und Gerichte. Individuelle Rechtsschutzmöglichkeiten von Lehrkräften.

Termin:
25.11.2021 v. 10:00 - 16:00Uhr

Kursleiter:
Rechtsanwalt Hardtmann  -   ausgewiesener Experte für Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Dienstrecht und Verwaltungsrecht im Land Brandenburg

Ort:
online

Anmeldeschluss:
11.11.2021

Zielgruppe:
Lehrer*innen

Kosten:
GEW-Mitglieder 30,-€,  Nichtmitglieder 60,-€

    Sie sind
    Lehrer*in
    Sie sind
    Erzieher*in
    Wenn ja, im
    HortKitaKindertagespflege
    Sie sind
    Kollege*in der Kinder-, Jugend und Familienhilfe
    GEW-Mitglied*
    JaNein
    zur Kenntnis genommen
    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur
    Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und
    gespeichert werden.

    Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit
    dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Nach Abschluss der
    Verarbeitung werden die erhobenen Daten gelöscht, insofern diese nicht für die weitere Bearbeitung der Anfrage
    oder eines daraufhin entstandenen Auftrags weiter benötigt werden.