21/2-GB-10-NR
„Schul- und Arbeitsrecht für Lehrkräfte mit Seiteneinstieg – Hilfe im Rechtsdschungel“

Herzlich Willkommen im Schulalltag! In der täglichen pädagogischen Arbeit treten immer wieder neue Fragen und Probleme auf. Sie betreffen den schulischen Alltag ebenso wie die Fragen des Arbeitsrechts. Lehrkräfte mit Seiteneinstieg sind davon besonders betroffen.  Was ist wo geregelt? Was muss ich beachten? Was darf ich und wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung? Welche Angebote zur Qualifizierung treffen für mich zu? Wie geht es weiter, wenn ich befristet eingestellt bin?
In der Veranstaltung werden ein Überblick und eine Einführung in die grundlegenden schul- und arbeitsrechtlichen Grundlagen vermittelt sowie konkrete Beispiele und Fragen diskutiert und erörtert.

Insbesondere:

  • Schulgesetz des Landes Brandenburg
  • Rechtsstellung der Lehrkräfte, Recht und Pflichten einer Lehrkraft
  • Arbeitszeit- und Einkommensfragen
  • Anerkennung von Abschlüssen
  • Fort- und Weiterbildung
  • Mitwirkung und Mitbestimmung im Schulbereich

Kursleiter:
Günther Fuchs - Landesvorsitzender GEW

Kosten:
GEW-Mitglieder keine,  Nichtmitglieder 15,-€

21/2-GB-10-NR/1

Termin:
17.11.2021 v. 16:00 - 19:00Uhr
Ort:
Gymnasium Wittstock
Meyenburger Chaussee 2, 16909 Wittstock/Dosse

Anmeldeschluss:
10.11.2021

21/2-GB-10-NR/2

Termin:
23.11.2021 v. 15:30 - 18:30Uhr
Ort:
Hotel An Der Havel
Albert-Buchmann-Straße 1, 16515 Oranienburg

Anmeldeschluss:
16.11.2021

Bitte unbedingt Seminarnummer angeben!

    Sie sind
    Lehrer*in
    Sie sind
    Erzieher*in
    Wenn ja, im
    HortKitaKindertagespflege
    Sie sind
    Kollege*in der Kinder-, Jugend und Familienhilfe
    GEW-Mitglied*
    JaNein
    zur Kenntnis genommen
    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur
    Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und
    gespeichert werden.

    Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit
    dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Nach Abschluss der
    Verarbeitung werden die erhobenen Daten gelöscht, insofern diese nicht für die weitere Bearbeitung der Anfrage
    oder eines daraufhin entstandenen Auftrags weiter benötigt werden.