LANDESRECHTSSTELLE AKTUELL:

Regeln, die bei Arbeitskämpfen zu beachten sind

 

 

 

 

 


Länder-Tarifrunde 2019

Wichtige Information zur Begleitung der Tarifrunde 2019 für den Geltungsbereich des TV-L
 
Aktion zum Auftakt der Verhandlungen am 28. Februar 2019
 
Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Geltungsbereich des TV-L gehen höchstwahrscheinlich in die finale Runde. Am 28. Februar bis 2. März 2019 finden die Verhandlungen zwischen der Arbeitgeberseite und den Gewerkschaften wieder in Potsdam statt. Da die Tarifkommission der beteiligten Gewerkschaften und die Mitgliederversammlung der TdL eingeladen sind, ist davon auszugehen, dass eine Einigung angestrebt werden wird.
 
Die GEW Brandenburg ist wieder kurzfristig aufgerufen worden, den Verhandlungsauftakt am 28. Februar 2019 zu begleiten. Die GEW Berlin hat für diesen Tag schwerpunktmäßig den sozialpädagogischen Bereich zu einem Warnstreik aufgerufen und wird ebenfalls mit einer größeren Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor Ort sein.
 
Wir rufen unsere Mitglieder hiermit auf, im Rahmen ihrer Möglichkeiten ebenfalls den Verhandlungsauftakt zu begleiten und unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Der Landesvorstand wird mit Materialien wieder vor Ort sein. Zusätzliche Informationen sind bei Landesvorstand abrufbar.
 
Wir treffen uns am:
 
28. Februar 2019 um 10:30 Uhr
am
Kongresshotel Potsdam
Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam




zurück zur Übersicht

Länder-Tarifrunde 2019

Wichtige Information zur Begleitung der Tarifrunde 2019 für den Geltungsbereich des TV-L
 
Aktion zum Auftakt der Verhandlungen am 28. Februar 2019
 
Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Geltungsbereich des TV-L gehen höchstwahrscheinlich in die finale Runde. Am 28. Februar bis 2. März 2019 finden die Verhandlungen zwischen der Arbeitgeberseite und den Gewerkschaften wieder in Potsdam statt. Da die Tarifkommission der beteiligten Gewerkschaften und die Mitgliederversammlung der TdL eingeladen sind, ist davon auszugehen, dass eine Einigung angestrebt werden wird.
 
Die GEW Brandenburg ist wieder kurzfristig aufgerufen worden, den Verhandlungsauftakt am 28. Februar 2019 zu begleiten. Die GEW Berlin hat für diesen Tag schwerpunktmäßig den sozialpädagogischen Bereich zu einem Warnstreik aufgerufen und wird ebenfalls mit einer größeren Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor Ort sein.
 
Wir rufen unsere Mitglieder hiermit auf, im Rahmen ihrer Möglichkeiten ebenfalls den Verhandlungsauftakt zu begleiten und unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Der Landesvorstand wird mit Materialien wieder vor Ort sein. Zusätzliche Informationen sind bei Landesvorstand abrufbar.
 
Wir treffen uns am:
 
28. Februar 2019 um 10:30 Uhr
am
Kongresshotel Potsdam
Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam




zurück zur Übersicht

Veranstaltungen der Kreisverbände


01.08.2019 - 17.30 Uhr
 

30.08.2019 um 16:30 Uhr
 

30.08.2019 - 17.00 Uhr
 

04.09.2019
 
____________________

Newsletter!